Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 13.02.2014 (Nachtrag)

POL-LER: Pressemitteilung vom 13.02.2014 (Nachtrag)
Bild des beteiligten Pkw.

PI Leer/ Emden (ots) - Leer - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person, alleinbeteiligt

Leer - Heute, um 07:00 Uhr, befuhr eine Verkehrsteilnehmerin (21 Jahre) die Heisfelder Straße in Leer in Richtung Neermoor. In einer Linkskurve kam die Fahrzeugführerin mit ihrem Fahrzeug (Renault Twingo) nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Anschluss mehrfach. Das Fahrzeug blieb schließlich auf einem angrenzenden Acker stehen. Die Fahrzeugführerin wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Lars Zengler
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: