Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 12.02.2014

PI Leer/ Emden (ots) - Leer - Diebstahl eines Radladers

Leer - In der Nacht vom 10.02.2014, 17:30 Uhr, auf den 11.02.2014, 08:00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter einen grünen Radlader mit Greifschaufel der Marke "Atlas" in der Eisenstraße (Industriegebiet) in Leer. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Leer zu melden.

Leer - Fahren unter Drogeneinfluss

Leer - Heute, gegen 08:20 Uhr wurde durch eine Funkstreifenwagenbesatzung in der Johannstraße in Leer eine allgemeine Verkehrskontrolle bei einem Führer eines Kleinkraftrades (männlich, 47 Jahre) durchgeführt. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutprobe entnommen.

Uplengen - Diebstahl aus Pkw

Uplengen - Bereits in der Nacht vom 09.02.2014 auf den 10.02.2014 drangen bislang unbekannte Täter durch Gewalteinwirkung auf die Fensterscheibe der Beifahrertür in einen parkenden Pkw (Daimler Chrysler) im Mittelweg in Uplengen ein. Durch den oder die Täter wurden Gegenstände aus dem Fahrzeuginneren entwendet. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Uplengen zu melden.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Lars Zengler
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: