Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung der Polizeiinspektion Leer/ Emden vom 11.01.2014

Landkreis Leer (ots) - Tageswohnungseinbruch

Remels - Am Donnerstag, 09.01.2014, zwischen 09:00 und 11:00 Uhr kam es in der Straße Alter Postweg zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Ein bislang unbekannter Täter nutze die Abwesenheit des Hausbewohners aus und drang unter Gewaltanwendung in das Haus ein. Es wurde ein Tresor samt persönlicher Unterlagen entwendet.

Einbruchsdiebstahl

Hesel - In der Nacht vom 09.01.2014 auf den 10.01.2014 kam es in Hesel in der Auricher Straße zu einem Einbruchdiebstahl in die dortige Kunst- und Bildergalerie. Unbekannte Täter drangen unter Gewaltanwendung in das Objekt ein. Angaben zum Diebesgut können noch nicht gemacht werden.

Verkehrsunfallflucht

Leer - In der Nacht zu Samstag, 11.01.2014, kam es gegen 00:45 Uhr auf dem Stadtring in Höhe der Straße Großer Oldekamp zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Der 39-jährige Radfahrer wurde bei dem Unfall verletzt und sein Fahrrad beschädigt. Nach Angaben des Radfahrers, der zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert war, hat der Pkw-Fahrer sich unerkannt von der Unfallstelle entfernt. Es soll sich bei dem Unfallfahrzeug um einen Peugeot gehandelt haben. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Leer unter der Rufnummer 0491/976900 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht

Leer - Am Donnerstag, 09.01.2014, zwischen 07:00 Uhr und 17:00 Uhr kam es auf dem Parkplatz im vorderen Bereich des Klinikums Leer in der Augustenstraße zu einer Verkehrsunfallflucht durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer. Beschädigt wurde ein Pkw Audi. Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können, mögen sich bitte bei der Polizei in Leer melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiterin
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: