Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lingen - Ingewahrsamnahme nach Widerstand

Lingen (ots) - Am Montagabend, um 19:30 Uhr, wurde die Polizei zu einem betrunkenen Mann gerufen, der sich auf der Fahrbahn der Rheiner Straße aufhielt und den Verkehr störte. Der 25 jährige Lingener war erheblich alkoholisiert und reagierte aggressiv, als er von den eingesetzten Polizeibeamten angesprochen wurde. Statt die Fahrbahn zu verlassen holte er zum Schlag mit einer Bierflasche aus. Er wurde daraufhin fixiert und im weiteren Verlauf von der Fahrbahn der Rheiner Straße entfernt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Da der 25 jährige Lingener seinen Heimweg nicht fortsetzen konnte, wurde er vorübergehend in Gewahrsam genommen. Die Polizeibeamten blieben bei dem Angriff unverletzt. /hue

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: