Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Ergänzung Papenburg - 62-jähriger Autofahrer im Krankenhaus verstorben

Papenburg (ots) - Der bei einem Unfall am Donnerstag gegen 06.40 Uhr auf der Friesenstraße von der Fahrbahn abgekommene 62-jähriger Autofahrer, ist wenig später im Krankenhaus verstorben. Wie bereits gemeldet, befuhr der Mann mit seiner Frau auf dem Beifahrersitz vom Osterkanal kommend in Richtung Friesenstraße. Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor der 62-Jährige die Kontrolle über den Wagen. Die Ehefrau griff in das Lenkrad und lenkte den Wagen nach rechts in die Straße Zur Seeschleuse. Dort kam der Wagen nach links von der Straße ab und blieb vor einem Holzzaun stehen. Die sofort informierten Rettungskräfte konnten den 62-Jährigen reanimieren und er wurde mit einem Rettungswagen in das Marienkrankenhaus gebracht, wo er wenig später verstarb. An dem Auto und am Zaun entstand insgesamt geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.
Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: