Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Haren - 30 Reifensätze gestohlen

Haren (ots) - Unbekannte Täter haben zwischen Dienstag, 18.00 Uhr, und Mittwoch, 09.00 Uhr, im Ortsteil Emmeln in der Eichenstraße bei einem Autohändler eine größere Menge Reifen entwendet. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten die Täter zunächst das Vorhängeschloss des Tores zum Firmengelände auf. Anschließend wurden auf dem Betriebsgelände zwei größere Seecontainer aufgebrochen und nach ersten Schätzungen 30 dort eingelagerte Reifensätze mit Felgen (Sommerreifen) entwendet. Die Reifen müssen mit einem Lkw oder einem größeren Anhänger abtransportiert worden sein. Den Mitarbeitern waren am Dienstagnachmittag zwei Männer aufgefallen, die sich nach älteren Reifen und Felgen erkundigten. Beide sollen etwa 30 Jahre alt und 1,85 Meter groß gewesen sein und trugen eine Brille. Sie hatten jeweils eine kräftige Figur und trugen Mützen. Die Männer dürften Polen gewesen sein und waren mit einem blauen Sprinter beim Autohaus vorgefahren. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.
Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: