Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Nordhorn - 75-Jähriger verursacht drei Unfälle

Nordhorn (ots) - Ein 75-jähriger Mann hat am Donnerstagmorgen auf der Marienburger Straße in einem kurzen Zeitraum drei Unfälle verursacht und zog sich dabei Verletzungen im Gesicht zu. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Mann gegen 06.00 Uhr mit einem Renault Twingo die Marienburger Straße Richtung Vennweg. Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme kam er mit dem Fahrzeug nach rechts und prallte auf einen geparkten Opel Insignia. Dabei löste der Airbag des Twingo aus und verletzte den Mann im Gesicht. Der Mann erlitt einen Schock und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle. Aufgrund seiner Verwirrtheit begab er sich zu einer Firma an der Marienburger Straße, wo er als Aushilfsfahrer tätig ist. Der 75-Jährige setzte sich in einen Lkw und fuhr damit auf die Marienburger Straße in Richtung Marienstraße. Kurz vor der ersten Unfallstelle fuhr er mit dem Lkw gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Transit und beschädigte diesen. Der Mann setzte seine Fahrt fort und fuhr in die Marienstraße, wo er gegen ein Verkehrszeichen prallte und zum Stillstand kam. Wegen gesundheitlicher Probleme wurde der 75-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 0,00 Promille. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde vorsorglich eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: