Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Brand während Dachdeckerarbeiten

Meppen (ots) - Während der Lötarbeiten an einer Kupferabdeckung geriet am gestrigen Nachmittag in Esterfeld der Holzuntergrund einer Fensterbank eines Einfamilienhauses in Brand. Im Anschluss dehnte sich das Feuer über einen Teil des Dachstuhles aus. Der Brand wurde zunächst selbstständig gelöscht. Eine endgültige Ablöschung erfolgte durch die Freiwillige Feuerwehr Meppen. Personen wurden nicht verletzt. Am Gebäude entstand ein Schaden von circa 20000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: