Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Brand in Mehrfamilienhaus

Haren - (ots) - Am Montag gegen 16.10 Uhr geriet in einem Mehrfamilienhaus in der Straße An der Tenge eine Küche in Brand. Von einer Bewohnerin war in dem Mehrfamilienhaus starke Rauchentwicklung festgestellt worden. Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Haren wurde Rauchentwicklung über drei Etagen in dem Haus festgestellt. Von der Feuerwehr wurde eine Wohnungstür zu einer Wohnung im ersten Obergeschoss geöffnet. Dort wurde ein Feuer einer Küchenzeile festgestellt und konnte rasch gelöscht werden. Bewohner wurden nicht angetroffen. Weiterhin wurde von der Feuerwehr die Tür der im zweiten Obergeschoss darüber befindlichen Wohnung geöffnet, um Gefährdung von Bewohnern durch Rauchgase auszuschließen. In der Wohnung wurden keine Personen angetroffen. Die beiden Wohnungen sind derzeit nicht bewohnbar. Die Küche im ersten Obergeschoss wurde durch das Feuer total beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: