Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Unfallbeteiligtes Kind gesucht

Papenburg - (ots) - Die Polizei in Papenburg such einen etwa 13 jährigen Jungen, der am Samstag gegen 15.00 Uhr an der Friederikenstraße/Moorstraße an einem Verkehrsunfall beteiligt war. Eine Autofahrerin befuhr mit einem silbernen Opel die Moorstraße und stieß im Bereich Moorstraße/Friederikenstraße mit dem Jungen zusammen, der mit einem Fahrrad von rechts kommend auf dem Radweg an der Friederikenstraße fuhr. Der Junge konnte nach Zeugenaussagen einen Sturz gerade noch verhindern, jedoch wurde das Hinterrad am Fahrrad leicht beschädigt. Die Opel-Fahrerin setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den Jungen und den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und sich das Kennzeichen des Autos der Verursacherin notiert. Anschließend fuhr der Zeuge zur Polizei in Papenburg und informierte die Beamten über den Vorfall. Weitere Zeugen und insbesondere der am Unfall beteiligte Junge, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: