Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: 8-jähriger Junge leicht verletzt

Emsbüren - (ots) - Bei einem Zusammenstoß mit einem 63-jährigen Mann wurde am Dienstagmorgen auf dem Hügeleschweg ein achtjähriger Junge auf einem Fahrrad leicht verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Junge mit einem Fahrrad den Radweg des Hügeleschweg in Richtung Hahnwische Straße. Gegen 07.00 Uhr fuhr er auf dem abschüssigen Radweg gegen einen dort stehenden Mann, der gerade dabei war einem Kind beim Einsteigen in einen am Fahrbahnrand stehenden Kleinbus zu helfen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Personen und beide stürzten zu Boden. Der achtjährige Junge wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Mann blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: