Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Radfahrer schwer verletzt

Papenburg (ots) - Am Samstagmittag ist es gegen 12 Uhr auf der Kiefernstraße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 87-jähriger Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Mann war auf der Straße Am Kamp unterwegs und wollte die Kiefernstraße überqueren. Dabei übersah er vermutlich einen Vorfahrt berechtigten VW Sharan. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Der Mann stürzte und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Fahrerin des Sharan blieb unverletzt. Die Sachschadenshöhe wird auf etwa 1500 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: