Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Mann bei Unfall schwer verletzt

Papenburg (ots) - Am Mittwochabend ist es auf der Hermann-Heyen-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 33-jähriger Mann aus Papenburg wurde dabei schwer verletzt. Die 20-jährige Unfallverursacherin hatte den vorfahrtberechtigten BMW des Mannes, gegen 19.45 Uhr, an der Einmündung zur Kapitän-Oltmanns-Straße übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Der 33-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Papenburg eingeliefert werden. Am Polo der jungen Frau und an dem BMW des Verletzten, entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 8500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: