Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: E-Bike-Fahrer tödlich verunglückt

Neuenhaus (ots) - Am Montagabend ist es auf der Veldhauser Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 81-Jähriger Fahrer eines Elektrofahrrades ist dabei ums Leben gekommen. Der Mann war nach ersten Erkenntnissen gegen 18.50 Uhr auf dem Radweg in Fahrtrichtung Neuenhaus unterwegs. In Höhe der Einmündung Scholtenstiege fuhr er unvermittelt auf die Fahrbahn. Vermutlich wollte er abbiegen und hatte übersehen, dass sich von hinten ein Mercedes Benz näherte. Es kam zum Zusammenstoß. Der 81-jährige Mann aus Osterwald stürzte und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 72-jährige Fahrer des Mercedes blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: