Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Exhibitionist im Freibad

Nordhorn - (ots) - Am Dienstag der letzten Woche gegen 15.00 Uhr kam es im Freibad in Nordhorn an der Wehrmaate zu einer sexuellen Belästigung eines 13-jährigen Jungen durch einen älteren Mann. Nach den bisherigen Angaben des niederländischen Jungen war er auf der Herrentoilette und sah neben sich einen älteren Mann, der an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Der Junge wollte dann in eine Toilettenkabine gehen, der Mann folgte ihm und hielt die Tür auf. Dabei nahm er weitere sexuelle Handlungen an seinem Geschlechtsteil vor. Der Junge rannte nun nach draußen und der Mann verschwand. Bei dem Mann soll es sich um eine ältere Person, geschätzt etwa 70 Jahre alt, gehandelt haben. Er war etwa 1,60 Meter groß und ziemlich dick, mit Bierbauch. Er hatte graue kurze Haare, keine Glatze und soll Deutscher gewesen sein. Er trug ein hellgraues Hemd, das rot/orange kariert war, eine hellgraue Hose und Badelatschen. Am Handgelenk hatte er eine silberne Uhr. Die Straftat wurde erst am Dienstag dieser Woche bei der Polizei in Nordhorn gemeldet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer (05921) 3090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: