Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Zwei Kioske aufgebrochen

Meppen - (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag an der Hasebrinkstraße und an der Esterfelder Stiege jeweils einen Kiosk aufgebrochen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei brachen die unbekannten Täter an der Hasebrinkstraße eine Tür zum Kiosk auf und gelangten in das Gebäude. Dort lösten sie gegen 02.15 Uhr einen Alarm aus und flüchteten, ohne Beute gemacht zu haben. Weiterhin haben unbekannte Täter in derselben Nacht an der Esterfelder Stiege eine Tür des dortigen Kiosk aufgebrochen und entwendeten eine größere Menge Zigaretten. Ein Zeuge, der gegen 03.10 Uhr am Kiosk mit seinem Fahrrad vorbeifuhr, sah im Kiosk zwei Täter, die dann die Flucht ergriffen. Eine Fahndung nach den beiden Tätern verlief ergebnislos. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: