Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Zwei Männer verletzen zwei Opfer schwer

Neuenhaus - (ots) - In der Nacht zum Samstag gegen 01.50 Uhr kam es in der Carl-v.-D.-Linde-Straße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei schlugen ein 22-jähriger Mann und ein 23-jähriger Mann auf zwei Männer im Alter von 46 und 52 Jahren ein. Sowohl die beiden Täter, als auch die Opfer waren alkoholisiert. Wie es zu dem Streit kam, steht derzeit nicht fest. Beide Opfer wurden von den Täter mit Schlägen attackiert und gingen zu Boden. Der 23-Jährige trat noch mehrfach gegen den Kopf des 52-Jährigen. Von der Polizei wurden die beiden Tatverdächtigen zur Polizeidienststelle nach Nordhorn gebracht, wo Blutproben entnommen wurden. Der 52-Jährige kam mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus nach Nordhorn. Der 46-Jährige wurde in einem Rettungswagen ambulant behandelt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: