Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Mann von mehreren Personen geschlagen und getreten

Meppen - (ots) - In der Nacht zum Sonntag gegen 00.45 Uhr wurde ein 24-jähriger Mann an der Bahnhofstraße im Bereich eines Parkplatzes von mehreren Personen getreten und geschlagen. Zeugen hatten beobachtet, wie fünf bis sechs Männer auf den 24-Jährigen einschlugen und dann auf das am Boden liegende Opfer eintraten. Nach kurzer Zeit flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Da alle Personen stark unter Alkoholeinwirkung standen, gestalteten sich die Ermittlungen der Polizei recht schwierig. Das Opfer wurde mit Kopfverletzungen mit einem Rettungswagen in das Meppener Krankenhaus gebracht. Auch er zeigte sich gegenüber den Polizeibeamten unkooperativ und legte auf die Strafverfolgung keinen Wert. Angaben zum Sachverhalt machte der 24-Jährige nicht. Zeugen, die den Sachverhalt beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: