Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Fahrradfahrer mit 3,33 Promille verursacht Unfall

Nordhorn - (ots) - Ein 42-jähriger Fahrradfahrer, der auf der Lingener Straße mit 3,33 Promille unterwegs war, verursachte gegen 20.15 Uhr einen Unfall. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Mann mit seinem Rad den rechten Radwegs stadtauswärts. Plötzlich fuhr der Fahrradfahrer auf die Straße und es kam zum Zusammenstoß mit einem Mercedes, dessen 21-jähriger Fahrer noch versucht hatte auszuweichen. Bei dem Radfahrer wurde ein Alcotest durchgeführt, da er merklich unter Alkoholeinfluss stand. Der Alcotest ergab einen Wert von 3,33 Promille. Radfahrer und Autofahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: