Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Fahrerflucht

Gildehaus - (ots) - Am Montag gegen 23.50 Uhr kam es auf der Bergstraße in der Nähe des Festplatzes des Gilde-Schützenvereins zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Nach den Angaben von Zeugen, hatte der Fahrer eines silbernen Mercedes, ältere E-Klasse, beim Ausparken rückwärtsfahrend zunächst einen BMW vorne links beschädigte und danach beim Vorwärtsfahren zwei weitere Pkw beschädigt. Der Fahrer fuhr dann über den Mühlenberg in Richtung Kreisringstraße davon. Die Zeugen konnten lediglich ein Kennzeichenfragment aus dem Zulassungsbereich Borken (BOR-) benennen. Einer Geschädigten, die den Anstoß nicht beobachtet hat, ist beim Abstellen ihres Pkw ein silberner Mercedes, T-Modell, mit einer mit Panzerband abgeklebten Seitenscheibe aufgefallen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bentheim unter der Telefonnummer (05922) 9800 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: