Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Möglicher Absturz eines Kleinflugzeugs

Lathen - (ots) - Am Freitagabend gegen 21.35 Uhr meldeten mehrere Zeugen im Bereich der Schleuse Hilter einen möglichen Absturz eines Kleinflugzeugs. Nach den Angaben der Zeugen hatten sie laute Motorengeräusche eines Flugzeugs gehört, das dann über einem Waldstück verschwunden sei. Weiterhin berichteten Zeugen, dass sie eine Stichflamme im Heckbereich des Flugzeugs gesehen hätten. Ein Absturz des Flugzeugs wurde durch keinen Zeugen beobachtet. Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen im möglichen Absturzgebiet führten am Freitagabend bis zum Einbruch der Dunkelheit nicht zum Auffinden eines verunglückten Flugzeugs. Die Suchmaßnahmen wurden am Samstagmorgen von der Polizei, mehreren Freiwilligen Feuerwehren, dem Technischen Hilfswerk, der Rettungshundestaffel und von freiwilligen Helfern wieder aufgenommen. Ein Flugzeug konnte nicht gefunden werden. Da bei der Flugsicherung in Bremen kein Flugzeug vermisst wurde und dort auch keine Notsignale eines Flugzeugs eingegangen waren, wurde die Suche am Samstagnachmittag eingestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: