Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Mann bei Unfall schwer verletzt

Twist (ots) - Am Dienstagmorgen ist es auf der Straße Rühlermoor zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 59-jährige Frau aus Twist war gegen 10.30 Uhr aus Meppen kommend, in Richtung Twist-Bült unterwegs. Als sie die Geschwindigkeit ihres Hyundai i30 reduzierte, setzte der hinter ihr befindliche Fahrer eines Renault Scenic zum Überholen an. In diesem Moment setzte die Frau den Blinker und bog auf eine dortige Hofeinfahrt ab. Es kam zum Zusammenstoß. Der 77-jährige, ebenfalls in Twist wohnende Fahrer des Renault, wurde dabei schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die 59-jährige kam mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: