POL-EL: Autoreifen durch Nägel beschädigt

Papenburg - (ots) - Am Montag gegen 08.15 Uhr wurde in der Auffahrt zur Rheiderlandstraße, vom Deverweg kommend, ein grüner VW Caddy beschädigt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Fahrer des Caddy die Auffahrt in Richtung B 70 und stellte plötzlich fest, dass der vordere linke Reifen beschädigt war. Bei der anschließenden Begutachtung wurden in dem Reifen drei fünf Zentimeter lange Nägel festgestellt. Letztendlich konnten dort auf der Fahrbahn etwa 15 Nägel mit einer Länge von je fünf Zentimeter gefunden werden. Die Polizei schließt nicht aus, dass diese Nägel von einem Baufahrzeug verloren wurden. Der Sachschaden an dem Caddy beläuft sich auf etwa 100 Euro. Zeugen und des Fahrer des Fahrzeug, von dem die Nägel stammen, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: