Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Vier Verletzte bei Unfall auf der Bundesstraße

Fresenburg - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend gegen 22.40 Uhr auf der Bundesstraße 70 wurden vier Personen verletzt, eine davon schwer. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 24-jähriger Mann aus Haren mit einem Opel Vectra die Bundesstraße in Richtung Lathen. Als eine vor ihm fahrende 22-jährige Autofahrerin mit einem Audi A 3 eine Vollbremsung einleitete, weil ein Reh die Fahrbahn kreuzte, fuhr der Opel-Fahrer auf den Wagen auf. Durch den Zusammenprall geriet der Opel auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem Audi A 4 zusammen, dessen 22-jähriger Fahrer nicht mehr ausweichen konnte. Der Fahrer des Audi A 4 wurde schwer verletzt. Der Opel-Fahrer und die Fahrerin des Audi A 3, sowie eine 20-jährige Mitfahrerin in dem Audi A 3 zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Autos wurden erheblich beschädigt. Die Bundesstraße musste bis zum Abschluss der Bergungs- und Rettungsarbeiten gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: