Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: 81-Jähriger nach Unfall verstorben

Freren (ots) - Am Freitagnachmittag kam es auf der Schaler Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 81-Jährige Unfallverursacher ist anschließend im Krankenhaus Meppen verstorben. Der ältere Herr aus Freren wollte am Freitag gegen 15.45 Uhr mit seinem motorbetriebenen Fahrrad die Schaler Straße überqueren. Dabei übersah er einen mit zwei Personen besetzten Ford Focus, der in Richtung Schapen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Der 81-Jährige wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus Meppen eingeliefert, wo er an den Folgen des Unfalles verstarb. Die beiden Insassen des Ford blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: