Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Einbruch in Kiosk

Lingen (ots) - In der Nacht zum Dienstag drang ein bislang unbekannter Täter in einen Kiosk an der Lookenstraße ein. Gegen 1 Uhr brach er zunächst die Eingangstür auf und entfernte sich danach wieder, ohne den Kiosk betreten zu haben. Etwa 15 Minuten später kehrte er zurück und erbeutete eine unbekannte Menge Bargeld aus der Registrierkasse. Er verließ den Tatort erneut und kam gegen 1.50 Uhr ein weiteres Mal dorthin zurück. Jetzt führte er eine große Tasche mit sich, die er dazu nutzte, zahlreiche Tabakwaren und Feuerzeuge abzutransportieren. Die Tat wurde durch eine Videokamera aufgezeichnet. Der Täter trug eine schwarze Wollmütze und einen schwarzen Schal. Er war mit einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke bekleidet. Die Ermittler gehen davon aus, dass er sich über etwa eine Stunde dauerhaft in unmittelbarer Tatortnähe aufgehalten hat. Zeugen, denen in dieser Zeit etwas Entsprechendes aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 mit der Polizei Lingen in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: