Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Fünf Einbrüche in einer Nacht

Esterwegen- (ots) - Zwischen Montag, 18.00 Uhr, und Dienstag, 07.30 Uhr, haben unbekannte Täter in Esterwegen fünf Einbrüche verübt. Abgesehen hatten es die Täter offensichtlich in allen Fällen auf Bargeld. Die Polizei geht davon aus, dass die fünf Einbrüche von denselben Tätern verübt worden sind. Beim Kindergarten St. Marien in der Straße Zum Dorfplatz hatten die Täter zunächst einen zwei Meter hohen Zaun überklettert und versuchten dort mehrere Türen und Fenster aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Weiterhin wurde beim Pflegezentrum St. Kilian in der Straße Zum Dorfplatz die Eingangstür aufgebrochen. Im Gebäude brachen die Täter mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume. Ob etwas gestohlen wurde steht derzeit noch nicht fest. Ebenfalls eingebrochen wurde in den Kindergarten St. Josef in der Straße Zum Dorfplatz. Auch hier wurde versucht mehrere Fenster und Türen des Gebäudes aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Beim Infozentrum Esterwegen am Dorfplatz drangen die Täter durch ein Fenster in das Gebäude ein und entwendeten aus einer Geldkassette einen geringen Geldbetrag. Ein weiterer Einbruchsversuch wurde von den Tätern zum Nachteil des Heimatmuseum am Dorfplatz verübt. Auch hier versuchten die Täter ein Fenster aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Es entstand insgesamt hoher Sachschaden an den Türen und Fenstern der Gebäude. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, oder denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei in Esterwegen unter der Telefonnummer (05955) 1211 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: