Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Radfahrerin leicht verletzt

Meppen - (ots) - Bei einem Unfall am Montagvormittag auf der Obergerichtsstraße wurde eine 72-jährige Radfahrerin leicht verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr eine 67-jährige Radfahrerin von der Hubbrücke kommend die Obergerichtsstraße in Richtung Emsstraße. Dabei übersah sie das Rotlicht einer Ampel und eine 58-jährige Frau, die mit einem Mercedes von der Emsstraße nach rechts abbiegen wollte. Die Autofahrerin leitete eine Notbremsung ein, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Die mit einem Fahrrad hinter dem Auto fahrende 72-jährige Frau fuhr auf das Auto auf und verletzte sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: