Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Zwei Pferde bei Unfall leicht verletzt

Messingen - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der Frerener Straße wurden zwei Pferde leicht verletzt. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr gegen 19.45 Uhr eine 24-jährige Frau mit einem VW Transporter und einem Pferdeanhänger die Frerener Straße in Richtung Kreisverkehr. Ein 55-jähriger Fahrer eines Silo-Lkw bog mit dem Fahrzeug vom Hof der Raiffeisen-Genossenschaft nach links auf die Frerener Straße und übersah dabei den Transporter mit dem Anhänger. Es kam zum Zusammenstoß des Lkw mit dem Pferdeanhänger. Der Anhänger kippte auf die Seite. Dabei wurden die beiden Pferde in dem Anhänger leicht verletzt. Sie mussten von einem Tierarzt versorgt werden. Die Autofahrerin und der Lkw-Fahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: