Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Fahrerflucht

Meppen - (ots) - Am Pfingstmontag gegen 22.20 Uhr kam es auf der Bundesstraße 402 im Bereich der Anschlussstelle Meppen Nord zu einer Unfallflucht. Ein bisher unbekannter Fahrer befuhr mit einem Lkw die Bundesstraße aus Richtung Niederlande kommend in Richtung Meppen. In Höhe der Anschlussstelle Meppen Nord schwenkte der Anhänger des Lkw auf den Beschleunigungsstreifen, wo sich zu dieser Zeit ein Pkw befand. Zwischen Anhänger und Pkw kam es zu einer Kollision, die zu Sachschaden am Pkw führte. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden am Pkw zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: