Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Radfahrerin leicht verletzt

Meppen - (ots) - Am Samstag gegen 10.50 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Am Stadtforst/ Neelandstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin verletzt wurde. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr die72-jährige Radfahrerin mit ihrem E-Bike die Straße Am Stadtforst in Richtung Stadtheidestraße. An der Kreuzung Neelandstraße wurde sie von einem von rechts kommenden Auto erfasst, das von einem 63-jährigen Fahrer gelenkt wurde. Die Radfahrerin stürzte auf die Fahrbahn und wurde leicht verletzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: