Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Kabelbrand verläuft glimpflich

Walchum (ots) - Am Montagabend verhinderte ein aufmerksamer Passant vermutlich den Brand eines Supermarktes an der Straße "Am Wald". Gegen 21.15 Uhr bemerkte ein 25-jährigen Mann eine auffällige Qualmentwicklung am betroffenen Gebäude. Über eine Nachbarin ließ er zunächst die Feuerwehr verständigen. Gemeinsam mit einem weiteren Anwohner stellte er dann fest, dass das Feuer in einem Nebenraum des Supermarktes noch sehr überschaubar war. Gemeinsam schlugen sie eine Scheibe zum Gebäude ein und löschten die Flammen mit Hilfe eines Wassereimers, noch bevor die Feuerwehr eintraf. Es stellte sich heraus, dass sich das Kabel einer Mikrowelle aus bislang ungeklärter Ursache entzündet hat. Personen wurden nicht verletzt. Ein nennenswerter Schaden am Gebäude entstand ebenfalls nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: