Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Frau von Strohballen erschlagen

Samern (ots) - Am Freitagmorgen kam es auf einem Bauernhof in der "Ohner Straße" zu einem schweren Unglück. Eine 60-jährige Frau war gerade mit der Fütterung der hofeigenen Kälber beschäftigt, als sich ein etwa 300-400 Kilogramm schwerer Strohballen von einem Stapel löste und auf sie herabfiel. Die durch den Aufprall erlittenen Verletzungen waren so schwer, dass sie nach nach Einlieferung in die Nordhorner Euregio-Klinik verstarb.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: