Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Rollerfahrer verletzt, Verursacher flüchtet

Lingen (ots) - Am Montagmorgen kam es im Kreisverkehr an der Waldstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 15-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt wurde. Ein schwarzes Auto hatte den Roller vermutlich übersehen und fuhr in den Kreisverkehr ein. Der 15-jährige musste ausweichen, kam dadurch zu Fall und verletzte sich. Der Fahrer des schwarzen Autos fuhr weiter, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: