Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Berichtigung einer Meldung: Unfall wurde von dem 37-jährigen Mann verursacht

Lengerich (ots) - Lengerich - Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der Oststraße wurde eine 56-jährige Autofahrerin schwer verletzt und ein 37-jähriger Mann zog sich leichte Verletzungen zu. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Mann gegen 14.55 Uhr mit einem VW Golf die Straße Zum Vogelpohl und wollte die Oststraße überqueren. Dabei übersah er den VW Polo der 56-Jährigen. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Autofahrerin wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Drei Kinder im Wagen des Mannes blieben unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: