Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Täter bei Einbruch überrascht

Haren (ots) - Am späten Donnerstagmorgen gegen etwa 11.15 Uhr, drangen zwei bislang unbekannte Täter nach Aufhebeln der Eingangstür in ein Wohnhaus an der Schwartenberger Straße ein. Sie waren offensichtlich davon ausgegangen, dass sich keine Bewohner mehr im Haus befunden haben. Dies galt allerdings nur für die Hauseigentümer. Die 19-jährige Tochter des Hauses befand sich jedoch noch in ihrem Zimmer und wurde auf die Geräusche im Haus aufmerksam. Bei entsprechender Nachschau überraschte sie die Täter, welche sofort die Flucht ergriffen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05932)72100 bei der Polizei in Haren zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: