Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Fußgängerin stürzt auf Fahrbahn und wird von Auto erfasst

Uelsen (ots) - Eine 49-jährige Fußgängerin wurde am Mittwoch bei einem Spaziergang mit ihren Kindern schwer verletzt. Gegen 17.30 Uhr waren sie auf dem Gehweg der Neuenhauser Straße stadteinwärts unterwegs. Vermutlich aufgrund einer kurzen Unachtsamkeit trat die Mutter neben den Bordstein und verlor das Gleichgewicht. Sie stürzte auf die Fahrbahn und wurde dort vom Mercedes einer 46-jährigen Fahrerin im Bereich der linken Schulter erfasst. Die Frau musste mit einem Rettungswagen in die Euregio-Klinik Nordhorn eingeliefert werden. Zum Vorfall konnte sie noch nicht befragt werden. Es besteht keine Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: