Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Unfall mit fünf Promille

Nordhorn (ots) - Ein 44-jähriger betrunkener Autofahrer hat am Dienstagabend einen Verkehrsunfall auf der Straße Richterskamp verursacht. Gegen 18.25 Uhr war er mit seinem Hyundai in Richtung Denekamper Straße unterwegs. Er kam nach rechts von der Straße ab und prallte dort gegen einen Baum. Das Auto wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert und beschädigte auf der Gegenfahrbahn das Fahrzeug einer 43-jährigen Fahrerin. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem Mann einen Atemalkoholwert von 5,00 Promille fest. Außerdem habe er nach eigenen Angaben unter dem Einfluss von Medikamenten gestanden. Ihm sei plötzlich übel geworden, wodurch es zu dem Unfall gekommen sei. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. An seinem Auto entstand erheblicher Sachschaden. Er wird sich in einem Strafverfahren verantworten müssen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die zweite Unfallbeteiligte kam mit dem Schrecken und Blechschäden an ihrem Auto davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: