Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Drei Schwerverletzte bei Unfall

Bawinkel - (ots) - Am Freitagabend gegen 19.55 Uhr ereignete sich auf der Straße Am Glüpenthül/ Ecke Langener Straße ein Unfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr eine 68-jährige Frau mit einem Audi Q5 die Straße Am Glüpenthül und wolle nach links auf die Langener Straße einbiegen. Dabei schätzte sie die Geschwindigkeit eines aus Bawinkel kommenden Toyota falsch ein. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Fahrerin des Audi und zwei Insassen des Toyota Yaris wurden bei dem Unfall schwer verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: