Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Zeugenaufruf nach Unfall mit neun beteiligten Pkw

Meppen - (ots) - Insgesamt neun Fahrzeuge wurden am Dienstag auf der Umgehungsstraße beschädigt, die über ein auf der Fahrbahn liegendes Kunststoffteil fuhren. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatte ein bislang unbekannter Verursacher auf der Umgehungsstraße Meppen (B 70) zwischen den Anschlussstellen Schützenhof und Schullendamm zwei teerverschmierte Kunststoffplatten auf dem in Richtung Lingen führenden Fahrstreifen verloren. Mindestens neun Autos überfuhren die Teile und zogen sich jeweils Schäden am Fahrzeug zu. Der Verursacher oder Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: