Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Polizei findet Leiche im Alten Hafen

Lingen - (ots) - Bei der Suche nach dem vermissten 27-Jährigen aus Lingen haben Polizeitaucher am Montagvormittag im Wasser des Alten Hafens eine Leiche gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Toten um den seit dem 8. November vermissten 27-Jährigen handelt. Klarheit über die Identität der Leiche soll eine Obduktion ergeben, die am Dienstagvormittag im Institut für Rechtsmedizin in Oldenburg durchgeführt werden soll. Dieses teilte ein Polizeisprecher mit. Nachdem das Fahrrad des Vermissten unweit des Alten Hafens gefunden worden war, hatte die Polizei sich zu der Suche entschlossen. Sechs Taucher der Polizei aus Oldenburg und zwei Spürhunde der Polizei aus Osnabrück und Aurich hatten am Montagvormittag das Hafenbecken abgesucht. Dabei kam auch ein Boot der Polizei zum Einsatz. Gegen 11.45 Uhr hatten die Polizeitaucher den Toten entdeckt. Seit Samstag, 8. November, wurde der 27-jährige Lingener vermisst. Nach bisherigen Erkenntnissen war er in der Nacht zum Samstag in der Lingener Innenstadt unterwegs und war zuletzt in einer Gaststätte am Konrad-Adenauer-Ring gesehen worden. Diese verließ er am frühen Samstagmorgen gegen 07.00 Uhr. Seither fehlte von ihm jede Spur. Die Gaststätte ist etwa 500 Meter vom Alten Hafen entfernt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: