Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Radfahrerin verletzt, Zeugen gesucht

Meppen (ots) - Am Mittwochmorgen kam es auf der Kanalstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrrad und einem Auto. Die 22-jährige Radfahrerin fuhr auf dem Radweg in Richtung Hasebrinkstraße. Der bislang unbekannte Fahrer eines älteren, roten VW Passat, übersah die Radfahrerin beim Einbiegen von der St. Antoniusstraße auf die Kanalstraße. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Der Unfallverursacher kümmerte sich zunächst um die Gestürzte, setzte dann aber die Fahrt fort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931)9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: