Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Autofahrer bei Unfall leicht verletzt

Lingen - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag auf der Rheiner Straße in Höhe Abfahrt Umgehungsstraße wurde ein 29-jähriger Autofahrer aus Spelle leicht verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei wollte ein 61-jähriger Mann aus Bohmte bei Osnabrück mit einem Kleintransporter von der Umgehungsstraße aus Nordhorn kommen an der Abfahrt Darme nach links auf die Rheiner Straße Richtung Innenstadt abbiegen. Dabei übersah er gegen 10.10 Uhr den mit einem Opel Corsa in Richtung Innenstadt fahrenden 29-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Autofahrer leicht verletzt. An dem Corsa entstand Totalschaden. Der Schaden an dem Kleintransporter beläuft sich auf etwa 15000 Euro. Die Abfahrt Darme wurde bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: