FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Drogen und Schreckschusswaffe sichergestellt

Gildehaus - (ots) - Am Montagabend gegen 21.05 Uhr, reiste ein 20-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus dem Bereich Lotte mit seinem Auto und seiner im achten Monat hochschwangeren, 19-jährigen Freundin über die Autobahn A 30 aus den Niederlanden ein. Das Fahrzeug wurde von Beamten des Grenzüberschreitenden Polizeiteams (GPT) in Höhe des Parkplatzes Waldseite-Süd angehalten und kontrolliert. Bei der Überprüfung wurden in der Handtasche der 19-jährigen Frau zwei Pakete mit insgesamt 140 Gramm Marihuana und eine weitere Kleinmenge Marihuana gefunden. Neben den vorgefundenen Drogen befand sich außerdem eine Schreckschusspistole samt Munition in dieser Tasche. Im weiteren Verlauf der Überprüfung wurde zudem festgestellt, dass der 20-jährige Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Eine Blutprobe wurde entnommen und entsprechende Verfahren eingeleitet. Die beiden Personen erwartet eine hohe Strafe, da die nicht geringe Menge Marihuana unter Mitführen einer Schusswaffe illegal eingeführt wurde und dies laut Gesetz mit einer Freiheitsstrafe von nicht unter 5 Jahren angedroht wird. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Personen von der Polizei entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: