Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Schuppen ausgebrannt

Sögel - (ots) - Am Samstag gegen 15.40 Uhr geriet in der Im Eickel ein an einem Mehrfamilienhaus stehender Schuppen in Brand. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei und den Angaben von Zeugen haben vermutlich drei Jungen einen brennenden Gegenstand in den Schuppen geworfen. Der Schuppen brannte völlig nieder. Das Feuer konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Sögel gelöscht werden. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Sögel zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: