Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Versuchter Einbruch in Redaktionsräume

Meppen - (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag zwischen 23.15 Uhr und 07.15 Uhr an der Bahnhofstraße versucht in die Redaktionsräume der Meppener Tagespost einzubrechen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten Mitarbeiter den Einbruchsversuch gegen 07.15 Uhr bemerkt und sofort die Polizei verständigt. Die unbekannten Täter waren in der Nacht von Parkplatz an der Rückseite des Gebäudes an eine Eingangstür gelangt und mit einem unbekannten Werkzeug versuchten sie diese Tür aufzubrechen. Dieses gelang den Tätern jedoch nicht. Die Täter ließen von ihrem Vorhaben ab und konnten unerkannt entkommen. Die Polizei nahm am Donnerstagmorgen ihre Ermittlungen am Tatort auf und sicherte erste Spuren. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, oder die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Parkplatzes beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: