Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses

Bad Bentheim / Landkreis Grafschaft Bentheim (ots) - Am heutigen Vormittag, um 08.10 Uhr, entdeckte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Wilhelmstraße eine Rauchentwicklung in den Räumlichkeiten einer Nachbarwohnung und informierte die Rettungskräfte. Den Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Bad Bentheim, die mit Atemschutz in die betroffene Wohnung eindrangen, konnten den Brand löschen. Die Bewohner dieser Wohnung hielten sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht in den Räumlichkeiten auf. Andere Bewohner des Mehrfamilienhauses kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Die betroffene Wohnung wurde insbesondere durch die starke Rauchentwicklung erheblich beschädigt. Die genaue Schadenshöhe steht gegenwärtig noch nicht fest. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen dürfte der Brand durch einen Wäschetrockner ausgelöst worden sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Rolf Havenga
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: