Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Ein Verletzter bei Unfall auf der Autobahn A 31

Lingen - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Autobahn A 31 wurde ein Autofahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein Lkw-Fahrer gegen 13.55 Uhr die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Emsbüren und Lingen in Richtung Emden und wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Dabei übersah er einen von hinten auf dem Überholfahrstreifen fahrenden Pkw. Der Pkw wurde in die Mittelschutzplanke gedrückt und prallte vorne links gegen den Lkw. Beide Fahrzeuge kamen auf dem Hauptfahrstreifen zum Stillstand. Kurz darauf fuhr ein von hinten kommender Autofahrer mit seinem Fahrzeug in den beschädigten Pkw. Der Autofahrer, der auf den Pkw aufgefahren war, wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Hauptfahrstreifen in Richtung Emden wurde im Bereich der Unfallstelle gesperrt und der Verkehr über den Überholfahrstreifen geleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: