Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Radfahrer stößt gegen Auto - Autofahrer flüchtet

Papenburg - (ots) - Am Samstag gegen 21.25 Uhr befuhr ein Radfahrer mit einem unbeleuchteten Fahrrad unter Inanspruchnahme der Gegenfahrbahn die Straße Osterkanal in Richtung Mittelkanal. Etwa in Höhe der dortigen Tankstelle kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto. Durch den Anstoß mit dem rechten Außenspiegel des Autos verletzte sich der Radfahrer an der rechten Hand. Teile des rechten Außenspiegels wurden an der Unfallstelle gefunden und von der Polizei sichergestellt. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Radfahrer zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: