Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Eigentümer von drei Fahrrädern gesucht

Die drei Fotos zeigen die sichergestellten Fahrräder

Lingen - (ots) - Die drei Fotos zeigen die sichergestellten Fahrräder

Am Freitag, 7. März, wurden zwei 17-jährige Jungen in der Innenstadt von der Polizei kontrolliert. Die beiden gaben an, dass zwei Fahrräder, die unweit vor einem Schaufenster standen, ihnen gehören würden. Die beiden 17-Jährigen verwickelten sich in Widersprüche zur Herkunft der Fahrräder. Das eine Fahrrad, ein schwarzes Damenrad der Marke Ariston, hatte kein Schloss und die Rahmennummer war teilweise unkenntlich gemacht. Bei dem zweiten Fahrrad, einem blauen Damenrad der Marke Sparta, war das Rahmenbügelschloss aufgebrochen. Die beiden Fahrräder wurden von der Polizei sichergestellt. Nur vier Tage später wurden die beiden Jugendlichen erneut von der Polizei kontrolliert, da sie zusammen auf einem Fahrrad fuhren. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein schwarzes Damenrad der Marke Greens, bei dem ebenfalls das Rahmenbügelschloss aufgebrochen war. Auch dieses Fahrrad wurde von der Polizei sichergestellt. Die Eigentümer der drei Fahrräder konnten bislang nicht ermittelt werden, da keine entsprechenden Anzeigen erstattet wurden. Die Eigentümer und eventuelle Zeugen, die Angaben zur Herkunft der Fahrräder machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: